Tom & Jerry
höhenverstellbarer Hocker

Tom & Jerry Barhocker wurde von Konstantin Grcic für Magis entworfen. In zwei verschiedenen Höhen erhältlich.

354,00 €

* Required Fields


Rabattierter Preis: 349,40 €

Beschreibung

Tom & Jerry - The Wild Bunch sind zwei moderne Barhocker von Magis von dem deutschen Designer Konstantin Grcic entworfen, mit zwei verschiedenen Höhen.
Die Struktur und der Sitz sind aus Buche Massivholz während Verbindungsteil und die Schraube zur Höhenverstellung aus gedrucktem Polypropylen mit standard Spritzgießen hergestellt werden. Der Hocker ist drehbar und höhenverstellbar; die Version verfügt auch über eine bequeme Fußstütze.

Qualität und Wert
Barhocker von Magis von Konstantin Grcic entworfen
drehbar und höhenverstellbar
2 Versionen mit verschiedenen Höhen
bequeme Fußstütze für das höchste Modell

Maße
Sitz: Ø 34 cm

Materialien und Auführungen
Struktur / Sitz
- Buche Massivholz
Verbindungsteil und Schraube
- Polypropylen

Meinung des Innenarchitekten

Meinung des Innenarchitekten
The Wild Bunch von Magis wird durch Produkte mit originellem Aussehen gekennzeichnet, wobei die praktischen und funktionalen Elemente (wie Z.B Schrauben und Gelenke) hervorhebt werden, in größeren Maßen und mit gewinndenden Farben vorgeschlagen.
Mit Tom & Jerry geben Magis und Konstantin Grcic dem klassischen Werkstatthocker eine Neugestalt. Das an den achtziger Jahren inspirierte Design wird durch den Kontrast der verwendeten Buche und Polypropylen Materialien und die Verwendung der gewinndenen Farben erhöht.
Das Ergebnis ist ein extrem vielseitiger Hocker: in einer Privatwohnung, in der Küche oder im Kinderzimmer perfekt; am Arbeitsplatz, im Büro eines Architekten, in einem trendigen Restaurant, und sogar in einem Büro eines Wissenschaftlers original. Auch in einem begehbaren Kleiderschrank als Herrendiener nützlich.

Technische Eigenschaften

Consigli per la Manutenzione
Si consiglia l’impiego di un panno morbido, asciutto o imbevuto di acqua. Utilizzare eventualmente detergenti liquidi neutri specifici per il legno e diluiti in acqua. Si sconsiglia l’uso di spugne abrasive poiché potrebbero graffiare il prodotto. È sconsigliato l’uso di prodotti acidi, di solventi o di prodotti contenenti ammoniaca. Si sconsiglia l’esposizione del prodotto ai raggi solari che ne potrebbero scurire irrimediabilmente la superficie.
Una manutenzione periodica e corretta mantiene l'aspetto originario e prolunga la durata del prodotto. Evitare prodotti di pulizia diversi da quelli indicati e un uso improprio del prodotto: non appoggiare oggetti ad alta temperatura, non salire sulla seduta in piedi, non impiegarlo come scaletta.

Zusatzinformationen

Produktionsbereich
Italien
Anzahl der Packstücke
1
Gewicht
5,8 / 7,3 Kg
Kubikmeter
0,14 / 0,21 m³
Andere Produkte aus derselben Kollektion
Sehen Sie alle Produkte aus derselben Kollektion an (Magis)

Designer

Konstantin GrcicKonstantin Grcic
Der weltberühmte Deutsche Designer Konstantin Grcic (München, 1965) wird als ein unter den besten talentierten Männern angegeben. Konstantin Grcic macht zunächst in England eine Ausbildung zum Möbelschreiner am Parnham College, danach studiert er 1988-90 Design am Royal College of Art in London. Er erwirbt sowohl eine praktische als auch eine akademische Ausbildung.1991 gründet der erst 26-jährige Konstantin Grcic "Industrial Design" sein eigenes Büro in München, wo er sich mit Einrichtung- und Beleuchtungprojekten für die führenden Firmen Cappellini, Driade, Magis, Moroso, Muji, usw. beschäftigt.
Konstantin Grcics entwickelt industrielle Produkte, die als einfach und minimalistisch beschrieben werden. Sein Stil wird durch die Kombination zwischen maximale Formalität und extravagante und humorvolle Künstlerhänden gekennzeichnet: seine Kunst ist in den definierten Formen, in den Asymmetrien in seiner Suche nach der Leichtigkeit, Durchsichtheit und Innovation zu finden.
Viele unter seinen Schöpfungen wurden mit internationalen Preisen und Anerkennungen ausgezeichnet: May-Day Lampe für Flos gehört zu der Kollektion im Museum of Modern Art in New York und sie hat 2001 den Preis "Compasso d'oro" gewonnen.

Hersteller

Die Geschichte von Magis besteht aus erfolgreichen und kreativen Produkten, die die Geschichte des Designs geändert haben.
Die Firma entstand 1976 und in wenigen Jahren hat sie sich auf dem Markt durch seine Originalität, fortgeschrittene Materialien und innovative Verfahren durchgesetzt.
1984 ist das Jahr der Step Leiter. Am Anfang wurde es von Kritikern und Vertrieb verächtlich behandelt als nicht würdig eines Möbelhauses, in den folgenden Jahren wurde es in eine Million Stücke hergestellt und wurde bald ein Klassiker, der hochwertige Unternehmen auf der ganzen Welt kopiert haben. 90er Jahren haben berühmte Mitarbeitern Teil genommen, wie der Designer Jasper Morrison, der Schöpfer der legendären Stücke die derzeit in Museen wie MoMA in New York ausgestellt werden. Zu diesen Jahren gehört auch der Lyra Hocker und der legendäre Bombo, erfolgreiche Kreation bei Stefano Giovannoni. Von diesem Moment an, dank des geführten Medienerfolgs und des erfolgreichen Vertriebs, werden die Produkte von Magis in der berühmtesten Museen für zeitgenössische Kunst weltweit ausgestellt: London, Hamburg, New York.
2000 brachte Magis Morrison der Air-Chair auf den Markt: zu jener Zeit hat sich oft die Magis-Philosophie an dem Material Kunststoff oder dem Thema Recycling orientiert, in dem die Technik der Einspritz- und Rotationsformen verwendet wurde. 2004 enstand die Me Too Kollektion, die zu Kinder zwischen 2 bis 6 Jahre gewidmet ist. Die Produkte von Magis bekommen ständig viele internationale Auszeichnungen, wie zuletzt im Jahr 2011 wann der Steelwood Chair - ein Projekt der Brüder Bouroullec - den Preis Compasso d'Oro gewann.

Magis

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein