Vigna
Metall und Plastikstühle

Vigna Stuhl mit geflochtenem Gestell von Magis, von Martino Gamper entworfen; stapelbar und auch für den Außeneinsatz geeignet.

287,00 €
Vigna ist ausschließlich in 2er Sets erhältich.

* Required Fields


Ab 283,27 €

Beschreibung

Vigna Stuhl mit geflochtenem Gestell, von Martino Gamper für Magis entworfen. Er wird durch das geflochtene Gestell aus lackiertem Stahldraht mit zweifarbigem Sitz aus Polypropylen durch Bi-Injektion Spritzgießen gekennzeichnet. Der Stuhl ist bis maximal 3 Stück stapelbar und er ist für den Außeneinsatz dank der Polyesterlackierung und Kataphorese Behandlung des Stahls geeignet.

Qualität und Wert
geflochtenes Gestell aus Stahldraht
erster industrieller Entwurf von dem Designer Martino Gamper
bis 3 Stück stapelbar
auch für Außeneinsatz geeignet
mit dem gleichnamigen Tisch kombinierbar

Maße
- cm 43 T.49 H.84
Sitzhöhe: cm 46,5

Materialien und Ausführungen
Gestell
- Polyester lackierter Stahl
Sitz
- Polypropylen

N.B. Die von Magis "warm grau" genannte Farbe ist in der Tat ein Pilverrosa.

Meinung des Innenarchitekten

Meinung des Innenarchitekten
Auf den Salone del Mobile 2011 vorgestellt ist der Vigna Stuhl das erste Industriedesign Projekt von Martino Gamper. Es handelt sich um eine Neuinterpretierung von dem Stahldraht, der auch "Draht von Magis" genannt ist, der auch Piña und Flux Stuhl gemein ist.
Der gewebte Stahldraht gibt Weinblätter in Erinnerung (der Name Vigna bedeutet Weinberg auf italienisch), und verleiht den Stuhl visuelle Helligkeit und gleichzeitig Beständigkeit. Die Zweipunkt-Einspritzverfahren Technologie ermöglicht die zwei Farben direkt in der Form zu legen: das Ergebniss ist ein dickes Gewebe von Linien, ähnlich ein gestrickten Pullover, die den Sitz Verschleißfestigkeit geben.
Die Kataphorese Behandlung und die Polyesterlackierung eignen den Stuhl auch für den Einsatz im Außenbereich; insbesondere schützt die Kataphorese das Produkt gegen Rost und, im Fall einer Beschädigung der Oberfläche, verursacht keine Abblätterung.

Technische Eigenschaften

Consigli per la Manutenzione
Si consiglia l’impiego di un panno morbido, asciutto o imbevuto di acqua; utilizzare eventualmente detergenti liquidi neutri diluiti in acqua. Si sconsiglia l’uso di spugne abrasive poiché potrebbero graffiare il prodotto. È sconsigliato l'uso di prodotti acidi, di solventi o di prodotti contenenti ammoniaca.
Una manutenzione periodica e corretta dei prodotti mantiene l’aspetto originario e ne prolunga la durata. Evitare prodotti di pulizia diversi da quelli indicati e un uso improprio del prodotto: non appoggiare oggetti ad alta temperatura, non sedersi sullo schienale o salire sulla seduta in piedi, non impiegarlo come scaletta.

Zusatzinformationen

Design
Martino Gamper
Produktionsbereich
Italien
Menge
Das Produkt ist nur paarweise erhältlich. Bitte geben sie nur gerade Mengen ein
Anzahl der Packstücke
1
Gewicht
6,6 Kg (per 1 sedia)
Kubikmeter
0,14 m³ (per 1 sedia)
Andere Produkte aus derselben Kollektion
Sehen Sie alle Produkte aus derselben Kollektion an (Magis)

Hersteller

Die Geschichte von Magis besteht aus erfolgreichen und kreativen Produkten, die die Geschichte des Designs geändert haben.
Die Firma entstand 1976 und in wenigen Jahren hat sie sich auf dem Markt durch seine Originalität, fortgeschrittene Materialien und innovative Verfahren durchgesetzt.
1984 ist das Jahr der Step Leiter. Am Anfang wurde es von Kritikern und Vertrieb verächtlich behandelt als nicht würdig eines Möbelhauses, in den folgenden Jahren wurde es in eine Million Stücke hergestellt und wurde bald ein Klassiker, der hochwertige Unternehmen auf der ganzen Welt kopiert haben. 90er Jahren haben berühmte Mitarbeitern Teil genommen, wie der Designer Jasper Morrison, der Schöpfer der legendären Stücke die derzeit in Museen wie MoMA in New York ausgestellt werden. Zu diesen Jahren gehört auch der Lyra Hocker und der legendäre Bombo, erfolgreiche Kreation bei Stefano Giovannoni. Von diesem Moment an, dank des geführten Medienerfolgs und des erfolgreichen Vertriebs, werden die Produkte von Magis in der berühmtesten Museen für zeitgenössische Kunst weltweit ausgestellt: London, Hamburg, New York.
2000 brachte Magis Morrison der Air-Chair auf den Markt: zu jener Zeit hat sich oft die Magis-Philosophie an dem Material Kunststoff oder dem Thema Recycling orientiert, in dem die Technik der Einspritz- und Rotationsformen verwendet wurde. 2004 enstand die Me Too Kollektion, die zu Kinder zwischen 2 bis 6 Jahre gewidmet ist. Die Produkte von Magis bekommen ständig viele internationale Auszeichnungen, wie zuletzt im Jahr 2011 wann der Steelwood Chair - ein Projekt der Brüder Bouroullec - den Preis Compasso d'Oro gewann.

Magis

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein