Tulip
Stühle

Tulip Stuhl entworfen von Designer Eero Saarinen. Basis aus lackiertem Aluminium. Kissen aus Stoff oder Leder.

666,00 €

* Required Fields


Rabattierter Preis: 618,71 €

Beschreibung

Tulip Chair – Tulip Armchair

Der Tulip Stuhl von Eero Saarinen, der die besondere Form motivierte, sagte: "Wir müssen das Chaos der Beine in den Häusern beenden".  Sie wurde 1955 von Saarinen bis heute entworfen und ist eine wahre Ikone des Designs des 20. Jahrhunderts.  Das Gestell ist aus poliertem, lackiertem Aluminiumguss und die Schale aus matt lackiertem Fiberglas. Die Sitzkissen sind aus Stoff oder Leder. 

Maße
- ohne Armlehnen: cm 51 t.54 h.84
- mit Armlehnen: cm 60 t.68 h.84
Sitzhöhe: cm 48.5
Durchmesser: cm 39,5

Sitzbezug und Sitzkissen
- Stoff
- Kalbsleder
- Vollnarbiges Leder
- Anilinleder

Pelle Vitello

Rindsleder
: Rindsleder aus europäischen und außereuropäischen Schlachthöfen, Chromgerbung, Färbung nach EG-Richtlinien, Durchschnittsgröße 4/5 Quadratmeter, Dicke 0,9/1 mm. Kalbs- oder poliertes Leder ("Contract"-Leder) ist ein Leder mit korrekter Narbenbildung. Es ist ein Leder mit einem sehr wettbewerbsfähigen Preis, das sich durch eine faire Weichheit und einen guten Halt auszeichnet. Ausgezeichneter Kompromiss zwischen Qualität und Preis.

Pelle Pieno Fiore

Vollnarbiges Leder
: Rindsleder aus europäischen und außereuropäischen Schlachthöfen, Chromgerbung, Färbung nach EG-Richtlinien, Durchschnittsgröße 4/5 Quadratmeter, Dicke 1,4/1,6 mm. Das Leder Fiore Stampato ("Narbenleder") ist immer ein Leder mit korrektem Narbenbild, aber mit einer größeren Dicke als das Kalbsleder. Dies garantiert eine höhere Haltbarkeit und Beständigkeit im Laufe der Zeit. Die Oberfläche des Leders ist in der Regel etwas rauer als bei anderen Ledern.

Pelle Anilina

Anilinleder
: Rindsleder aus europäischen und außereuropäischen Schlachthöfen, Chromgerbung, Färbung nach EG-Richtlinien, Durchschnittsgröße 4/5 Quadratmeter, Dicke 1,1/1,2 mm. Anilinleder ("Anilinleder") ist das wertvollste Leder, das in Möbeln verwendet wird. Die Oberflächenstruktur ist natürlich vorhanden und wurde nicht korrigiert, so dass man Poren, Adern und Furchen erkennen kann, so dass ihre Oberfläche nicht immer homogen ist wie bei Vollnarbenleder oder Kalbsleder.  TessutoStoff : 63% Baumwolle e 37% Leinen, Gewicht 380 gr/mq, Höhe 140 cm.




Struktur
- Das Gestell ist aus poliertem, lackiertem Aluminiumguss
- Schale aus matt lackiertem Fiberglas

Designer

Eero SaarinenEero Saarinen ist der Sohn des berühmten finnischen Architekten und erster Präsident der "Cranbrook Academy of Arts", Eliel Saarinen. Der gebürtige Helsinkier wanderte 1923 mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten aus. Nach dem Studium der Bildhauerei in Paris (1929-1930) studierte er Architektur in Yale, wo er 1934 seinen Abschluss machte. Er erhielt ein Stipendium, das ihm erlaubte, in Europa zu reisen (1934-1935). Nach seiner Rückkehr begann er an der "Cranùbook Academy of Arts" zu unterrichten. 1937 begann er eine Zusammenarbeit mit Charles Eames, die ihn zur Entwicklung einer Reihe hochavantgardistischer Möbel führte, die mehrfach im Wettbewerb "Organic Design in Home Furnishings" ausgezeichnet wurden. Später entwarf er sehr erfolgreiche Möbel für "Knoll International". Er arbeitete in der Agentur seines Vaters bis zu Eliels Tod 1950. Sein größtes Architekturprojekt ist nach wie vor das berühmte TWA-Terminal am Flughafen "Kennedy" in New York.

Zusatzinformationen

Design
Eero Saarinen
Produktionsbereich
Italien
Gewicht
10 Kg
Kubikmeter
0.23 m³
Andere Produkte aus derselben Kollektion
Sehen Sie alle Produkte aus derselben Kollektion an (cod.pr)

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein