1588 Schlafzimmer

Schlafzimmer mit Schwebebett Raumplanung. Voll eingerichtetes Zimmer mit Schwebett und integrierten Nachttischen, Schiebetürenschrank Kleiderschrank, Kommode und Ganzkörperspiegel.

180,00 €

Beschreibung

Raumplanung von 1588 Schlafzimmer

Kundenanforderung
Ich möchte das Schlafzimmer mit einem Schwebebett einrichten. Mit integrierten Nachttischen als Stauraummöbel zu verwenden, um am besten den Raum zu Verfügung auszunützen. Angesichts der hellen Farbe von dem Boden und von den Wänder möchte ich eine dunkle Holzausführung, wenn möglich Ebenholz. Das Schlafzimmer sollte einen begehbaren Schrank oder einen Schrank mit zwei Türen und einen Raum für den Fernseher haben. Für diese Möbel möchte ich eine helle Farbe, eventuell weiß oder hazel.

Kommentare des Innearchitekten
Die Kundenanforderungen verbinden das Bedürfnis, über Stauräume zu verfügen und gleichzeitig den Durchgang im Raum zu ermöglichen. Nach diesen Hinweisen haben wir eine Raumplanung mit Einrichtungsideen für das Schlafzimmer durchgefürt.
Das Schwebebett lenkt am Eingang die Ausfmerksamkeit auf sich. Wegen der zentralen Position und der dunklen Eiche Ausführung ist das Bett zweifellos Dreh- und Angelpunkt von dem Raum. Seine aufgehobene Position im Vergleich zu dem Boden verleiht ein Lichtigskeitsgefühl und erleichert die Reinigung. Die mit dem Kopfteil integrierten Nachttische ermöglichen eine Raumsparung, und über einen Regalboden mit Stauraum neben dem Bett zu verfügen. Regalböden mit Stauraum wurden hinzugefügt und Sie können dem Kopfteil mit horizontaler oder vertikaler Position je nach Geschmack und Bedürfnis befestigt werden.
Dem Bett gegenüber befindet sich eine Kommode mit Schubladenelement, die auch als Ablagefläche für den Fernseher dienen kann. Wegen seiner geringen Maßen gibt es eben Platz für einen Ganzkörperspiegel in der Nähe von der Tür. Diese Position erlaubt eine bequeme Verwendung: es gibt vorne nämlich genug Platz zur Bewegung und zum Widerspiegeln. Die Nische in der südlichen Wand befindet sich einen Schiebetürenschrank. Die Schiebetüren wurden bevorzugt um einfach Platz zu sparen: die Türen schieben auf einer Führung, die sich dem Schrank parallel befinden und sie benötigen keinen zusätzlichen Platz. 

Unsere Raumplanung konzentrierte sich auf die Farben von dem Raum. Nach den Kundenanforderungen haben wir  Ausführungen gewählt, die in Kontrast zu den hellen Tönen von Boden und Wänder sind. Dunkle Eiche für das Bett, dunkelbraun Kernleder für den Spiegelrahmen und ton hochglanz lackiert für Kommode und Schrank. Der Gegensatz unter den Farben bildet einen angenehmen Kontrast für das Schlafzimmer.

Vorgeschlagene Möbel
- Bett: Genius
- Schrank: Mixer
- Kommode: Linea
- Spiegel: Foto

Hinweis: Die Produktdatenblätter von den vorgeschlagenen Möbelstücken von dieser Raumplanung sind am Ende und rechts oben dieser Seite zu finden.
Einige Möbelstücke sind nicht mehr erhältlich; in unserem Katalog befinden sich ähnliche Alternativen, die ebenfalls berücksichtigt werden können.

Zusatzinformationen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein