Skipping
verstellbarer Hocker mit Rückenlehne

Skipping drehbarer gepolsterter Hocker von Bonaldo, in die Höhe verstellbar. Gestell aus Metall. Sitz mit Leder, Kernleder oder Kunstleder bezogen.

756,00 €

* Required Fields


Ab 855,04 €

Beschreibung

Skipping ist ein drehbarer gepolsterter Hocker von Bonaldo, in die Höhe verstellbar. Er wird mit verschiedenen Bezügen in zahlreichen Farben angeboten. Die Sitzfläche und die Lehne haben gebogene und gemütliche Formen. Die Polsterung betont dann den Komfort dieses Stuhles. Das quadratische Gestell macht Skipping Hocker gemütlich und beständig. Der Hocker wird außerdem durch ein verchromtes Gestell mit praktischer Fußstütze bereichert.

Eigenschaften
bequeme & ergonomische Polyurethanpolsterung
für das Haus und die Hotellerie geeignet
einfache Höhenverstellung dank Gasdruckfeder
verschiedene Bezüge in zahlreichen Farben

Maße
- 41 T.55 H.92 / 112 cm
Sitzhöhe:
- von 53 bis 73 cm verstellbar

Materialien & Ausführungen
Sitzfläche & Rückenlehne:
- Kunstleder, Leder, Kernleder (alle 3 nicht abnehmbar)
Gestell:
- Metall
- Metall verchromt / satiniert

Info für Ihren Kaufvoranschlag
Die lederbezogenen Hocker sind mit schwarzen Nähten und Einfassungen versehen.

Zusatzinformationen

Design
Karim Rashid
Produktionsbereich
Veneto
Anzahl der Packstücke
1
Gewicht
22 Kg
Kubikmeter
0,24 m³
Andere Produkte aus derselben Kollektion
Sehen Sie alle Produkte aus derselben Kollektion an (Bonaldo)

Designer

Karim RashidKarim Rashid
Karim Rashid (Kairo, 1960) ist ein Industrie-Designer mit ägyptisch-englischen Eltern; er ist exzentrisch und kreativ. Seine Horizont und Kunden sind global und ist er selbst als kulturelle Provokateur bekannt. Seine Arbeit beschäftigt sich mit Deko-Objekte, Mode, Beleuchtung, Kunst und Musik. Er studierte in Kanada, wo er einen Abschluss in Industrial Design 1982 übernahm und dann ging er mit seinem Studium in Italien mit Ettore Sottsass weiter. Im Jahr 1993 eröffnete er ein Design Studio in New York, wo er noch heute lebt und arbeitet. Karim entwarf und stellte mehr als 2000 Produkte während seiner Karriere her; er gewann auch zahlreiche Preise wie ID Magazine's Annual Design Review für vier Jahre in Folge. Seine Werke gehören zur ständigen Sammlung von 14 Museen, darunter MOMA in New York und San Francisco, und waren Gegenstand internationaler Publikationen. Karim war auch Lehrer in Industrial Design seit 10 Jahren und schrieb und noch schreibt Design Bücher.

Hersteller

Bonaldo wurde im Jahr 1936 gegründet und hat sich seitdem durch Einrichtungsgegenstände und Designs ausgezeichnet, die den Anforderungen und Bedürfnissen des modernen Haushalts und im Alltagsleben entsprechen.

Die Kollektionen entwickeln sich ständig weiter: Eines der Ziele ist das Experimentieren mit neuen Materialien und neuen Formen. Die verwendeten Materialien entsprechen der ständig wachsenden Marktnachfrage nach flexiblen und innovativen Möbeln, bei denen sich Stil und Form an der Suche nach dem Neuen oder der Neuinterpretation des Klassikers orientieren. Die Produkte von Bonaldo sind das Resultat eines rein italienischen Produktionsprozesses, der die Liebe zum Design mit dem Wunsch verbindet, qualitativ hochwertige Möbel anzubieten.
Das venezianische Unternehmen ist weltweit ein Bezugspunkt für Made in Italy und profitiert von der Zusammenarbeit mit internationalen Designern wie Karim Rashid und Alain Gilles. . Die Möbel und Einrichtungsgegenstände von Bonaldo waren schon in vielen namhaften Fernsehsendungen zu sehen. Das Unternehmen nimmt an den wichtigsten nationalen und internationalen Fachmessen für Möbel und Inneneinrichtung teil.
2010 wurde der Tisch Big Table international als Produkt mit Kultstatus anerkannt. Zwischen 2012 un 2013 gewinnen die Tische Still und Weldet den "Good Design Award" und "Red Dot: Best of the Best". Im Jahr 2014 gewinnt der Tisch Tracks den Good Design Awards"

Designer Einrichtungsstücke

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein