10589 Wohnzimmer

3D-Raumplanung von einem kleinen Wohnzimmer mit schwenkbarem TV-Ständer, Hochbord im Eingangsbereich, rundem ausziehbarem Tisch, Ledersofa mit Pouf und modular aufgebautem Bücherregal aus Stahl.

115,00 €

Beschreibung

Diese Seite wurde automatisch von dem System übersetzt. Brauchen Sie eine Übersetzung? Kontaktieren Sie uns!

Raumplanung von dem 10589 Wohnzimmer von 28.11.2013

Kundenanforderung
Ich werde in einem neuen Haus umziehen und ich hätte gerne einige Einrichtungsempfehlungen für mein Wohnzimmer.
Ich möchte keine traditionelle Wohnwand aber gleichzeitig etwas Originelles und Funktionales, indem man berücksichtigt, dass ich schon ein lineares Sofa aus schwarzem Kunstleder besitze.
Das wichtigste Esstisch wird sich im Wohnzimmer befinden und ich möchte einen Ausziehtisch, falls ich Gäste zu Hause haben werde.
Ich habe eine alte Tischuhr gekauft und ich möchte für sie die richtige Position aussuchen.
Das Zimmer werde ich mit weißen Wändern bekommen und das Boden mit beige Einbrandverfahren bekommen. Die Türen und die Fensterrahmen werden aus Nußbaum lackiertem Kiefer sein.
Ich bevorzuge Nuancen wie Weiß, Schwarz und Bordeaux, und eventuell mit einer Hauptwand.


Bemerkungen von dem Innenarchitekten
Diese Raumplanung strebt an, funkltionale Räume zu bilden, indem man eben gleichzeitig kein ästhetisches Aussehen vernachlässigt.
Das bereits besitzende 2-Sitzer Sofa wurde der Eingangswand gegenüber hingestellt. An der Seite befindet sich der hängende schwenkbare TV-Rack, der eine gute Aussicht sowohl von dem Sofa als auch von dem Esstisch bietet, indem er sich dank eines Öffnungsmechanismus bis 160 ° öffnen kann. Seine bordeaux matt lackierte Struktur verbirgt einen Stauraum, der als CD-Halter verwendet werden kann. Am Fuß von dem TV-Rack befindet sich ein niedriges Behählter, das aus einem offenem Fach für DVDs und Push-Pull Flügeltüren besteht. Die Ausführung ist weiß Laminat.
Die Raumplanung von dem Relaxraum ermöglicht den Raum dem Sofa gegenüber völlig auszunutzen, indem eben einen leichten Durchgang gebildet wird. Ein runder Teppich mit einzigartigem Dekomuster und der dem Sofa anpasende Sitzwürfel ergänzen das Wohnzimmer.

An der dem Eingangstür neben der Wand wurde dank einem Hängeboden eine Nische gewonnen, die von der Bordeaux Fabe gekennzeichnet wurde. Hier befindet sich ein modulares Eingangsmöbel aus weißem Laminat, dessen schlichte Formen die dunkle Wand im Hintergrund betonen. Die großen Schubladen und die Push-Pull Türen machen von diesem Element ein immer nützliches Behälter zwischen Diele und Wohnzimmer, das eben als Ablagefläche für die Tischuhr von dem Kunden dient. Eine solche Tischuhr wird dank der Einbauleuchten im Gipskarton aufgestellt und gut hervorgehoben.

Wegen seiner Form ist der Raum neben der Küche perfekt als Essbereich. Der gewählte Tisch ist rund und ausziehbar mit weißer extralight Glasplatte und verchromter Struktur. Eine solche Form fördert die Geselligkeit und es geht um eine platzsparende Lösung. Anstatt des rechteckigen Tisches, ermöglicht dieser Tisch eine bequeme Öffnung von dem Balkonfenster, da er kein Hindernis zum Durchgang vertritt. Die schwarzen Kunstledersessel mit schlichten Formen wurden ausgewählt, weil sie über eine gesteppte Rückenlehne verfügen, die sich gut mit der Rückenlehne von dem Sofa kombiniert.

Das Esszimmer wird durch ein Bücherregal aus weißem Stahl hochgradig anpassbar dank den bestehenden Elementen. Die unendlichen Kombinationen ermöglichen ein einzigartiges Bücherregal je nach den Geschmäcken von dem Kunden zu bilden.

Vorgeschlagene Einrichtungsstücke
- Highboard Eingang: Almond Low p.45.6
- TV-Ständer: Rack
- Bücherregal: Borderline
- Tisch: Glass
- Stühle: Gilda
- Sideboard: Almond p. 32.8
- Teppich: Snow
- Gemälde: La Ferrari von Sachs und Tippets

Zusatzinformationen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein