5944 Wohnzimmer

Raumplanung zur Einrichtung von einem orangen Wohnzimmer: lineares Sofa, Sitzhocker aus abnehmbarem Stoff, Wohnwand mit Vitrine, gekrümmtes Bücherregal aus Stahl, ausziehbarer Konsolentisch.

85,00 €

Beschreibung

Raumplanung von 5944 Wohnzimmer:

Kundenanforderung:
Ich möchte mein orange Wohnzimmer einrichten. Ich würde die Wänder aus Gipsmörtel behalten. Ich hätte gerne ein lineares Sofa oder ein Sofa mit Chaiselongue, eine asymmetrische Wohnwand mit Vitrinen Elementen und ich benötige keinen Esstisch, das ich schon eine gemütliche Küche besitze. Ich besitze derzeit einen 32-Zoll-TV, aber ich würde ihn gerne mit einem 42/46 Zoll Fernseher ersetzen und ich würde lieber ihn an der Wand hängend lassen. In der Familie sind wir zwei und wir haben einen Hund und eine Katze. Deswegen hätte ich keinen leicht zerbrechlichen Gegenstand, kein Lederstück und keine Teppiche, die voll mit Fell wären. Wie schon gesagt sind die Wänder aus orange Gipsmörtel, die Fliesen von dem Boden sind beige / hellbraun, und die Füßbodenleiste und die Rahmen- und Türstruktur sind aus braunem Holz. Ich hätte lieber eine einfarbige matt lackierte Ausführung in warmen Tönen wie Weiß und Elfenbein, ich würde Rosa ausschließen.

Bemerkungen von dem Innenarchitekten:
Wir haben die Raumplanung von dem orangen Wohnzimmer durchgeführt, indem wir die Kundenanforderungen, die Anordnung von den Räumen und das Verwendungszweck von dem Zimmer berücksichtigt haben. Das Wohnzimmer befindet sich am zweiten Stock von dem Haus. Außer Relaxraum dient es dazu als Durchgangsraum und als Verbindungsraum mit der Küche und den Räumen daneben. Diese Bewertung ist grundsätzlich zur Anordung von den Einrichtungsstücken, die auf keinem Fall kein Hindernis verursachen müssen. Wir haben also zwei organizatorische Lösungen hypotisiert: die erste mit einem Ecksofa, die zweite mit einem linearen Sofa. Im ersten Fall könnte sich das Ecksofa nur an der Wand neben den Treppen befinden. Der Platzbedarf wäre aber bemerkenswert und wir hätten weniger Durchgangsraum gehabt. Wir haben also die zweite Lösung bevorzugt. Es handelt sich also um ein lineares Sofa in der Nische mit L-Form in der Nähe von dem Treppenraum. Wir haben ein 3-Sitzer Sofa gewählt. Das ist völlig mit abnehmbarem Stoff in der Hazel Farbe gepolstert mit hohen Füßen aus weißem Metall, die die Reinigung von dem Boden erleichtern. Es handelt sich um eine mäßige aber gemütliche Lösung auch in verbindung zu der Anzahl von Leuten und zu dem Abstand von dem Fernseher.

Die Wohnwand mit TV-Möbel befindet sich an der Wand den Treppen und dem Sofa gegenüber. Es handelt sich um eine asymmetrische Komposition mit Unterschränken im Unterteil mit zwei verschiedenen Höhen mit Schubladen und Klapptüren mit Öffnungsrichtung nach unten und nach oben. Hier kann man Dekoder, Playstation und andere gewünschte Gegenstände ablegen. Der obere Teil besteht aus einem Regalboden und einem hängenden Vitrinenschrank mit Front aus dekoriertem durchsichtigem Glas. In der Mitte befindet sich ein TV-Paneel, der einen Fernseher bis 50 Zoll tragen kann. Die Wohnwand hat eine hanf matt lackierte Ausführung, d.h. eine Farbe die an einer orangen Wand hervorgehoben wird.

Zur Ergänzung von dem Relaxraum haben wir einen anpassenden Sitzhocker ausgewählt, der bei Gelegeheit als eine nützliche Ablagefläche oder als einen zusätzlichen Sitz verwendet werden kann. Der Stoffbezug in einer Hazel Farbe integriert sich mit dem Sofa und kombiniert sich am besten mit der dunklen Holzart, die die niedrige Mauer hinter der Wand umrahmt. An hinterer Wand haben wir zwei matt lackierten Regalböden ausgewählt, die nützliche Ablageflächen für Bücher und Dekoelemente sind, und einen Unterteil mit einer Tischlampe und einer Uhr.

Die Wand neben den Treppen wurde durch ein Bücherregal aus gebogenem Stahl betont, das eine Form von einem Baum hat. Eine Besonderheit besteht aus der Möglichkeit jedes Modul zu biegen und an die Wand anzuhängen, um originelle und einzigartige Kompositionen zu schaffen. Es ist nicht platzraubend im Sinne von Tiefe, und es bietet den Raum, um Bücher, CDs und DVDs abzulegen.

An der Wand zwischen Fenster und Türfenster wurde ein seil matt lackierter ausziehbarer Konsolentisch vorgesehen. Wenn geschlossen ist der Platzbedarf am kleinsten und er wird als Ablagefläche verwendet; wenn geöffnet wird er ein breiter Tisch für bis 12 Leuten, der mitten im Raum verlegen werden kann.

Vorgeschlagene Möbel:
- Sofa: Hopper
- Sitzhocker: Hopper
- Wohnwand: Logic
- Konsolentisch: Life Promo
- Bücherregal: Borderline
- Uhr: Concentrico
- Lampe: Crina

Hinweis: Die Produktdatenblätter von den vorgeschlagenen Möbelstücken von dieser Raumplanung sind am Ende und rechts oben dieser Seite zu finden.
Einige Möbelstücke sind nicht mehr erhältlich; in unserem Katalog befinden sich ähnliche Alternativen, die ebenfalls berücksichtigt werden können.

Zusatzinformationen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein